SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 222 Kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Besiegen Sie Müdigkeit und Erschöpfung mit Magnesium

  • Verleiht Energie für den ganzen Tag
  • Entspannt
  • Unterstützt Muskeln und Knochen
Mehr Informationen

Zutaten

4 Portionen

Die Magnesiumform mit der besten Bioverfügbarkeit auf dem Markt!

  • Die Nummer eins auf dem Markt
  • Bekämpft Müdigkeit
  • Hilft gegen Krämpfe
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Als Erstes den Brokkoli putzen und in kleine Röschen zerteilen.

2

Einen großen Topf bereitstellen und bei mittlerer Hitze 2 Esslöffel Olivenöl darin erhitzen.

3

Sobald das Öl ausreichend heiß ist, geben Sie die fein gehackten Zwiebeln in den Topf und braten sie 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze an. Danach die Brokkoliröschen zu den Zwiebeln geben und zusammen weitere 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

4

Anschließend 800 ml Gemüsebrühe in den Topf gießen. Die Mischung mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken und 10–12 Minuten bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze kochen lassen.

5

Sobald der Brokkoli weich ist, gießen Sie die Sahne in den Topf und lassen die Suppe weitere 3–5 Minuten kochen.

6

Nach dem Kochen den Frischkäse zugeben und die Suppe mit dem Stabmixer glattmixen.

7

Die fertige Brokkolisuppe auf 4 Teller verteilen und servieren.

TIPP
Sie können die Suppe mit trocken gerösteten Croutons aus Sauerteigbrot servieren. Vor dem Servieren können Sie die Suppe auch nach Belieben mit Sojasahne verfeinern und mit Kressesprossen und Sonnenblumenkernen bestreuen. Bei Bedarf können Sie die Suppe in einem verschließbaren Kunststoffbehälter einfrieren. Auf diese Weise ist die Suppe 3–5 Monate haltbar.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

nw8nmsgf5pprivaterelayappleidcom
13. Mai 2024

Ich habe viel verändert, Kartoffeln, frischen Spinat, Spargelbrühe und frischen Oregano hinzugefügt. Den Aufstrich habe ich weggelassen.

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen