SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 255 Kcal
  • 5,5 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 29,8 g Kohlenhydrate

Reishi – Revitalisierung, Entspannung, Ausgeglichenheit

  • Schluss mit Müdigkeit
  • Gesunde Leber
  • Traditionelle chinesische Medizin
Mehr Informationen

Zutaten

16 Portionen

Schönheit hat nie besser geschmeckt! Probieren Sie Mango-Kollagen

  • Junge Haut
  • Schönes Haar
  • Starke Nägel
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Ein Backblech bereitstellen und mit Backpapier auslegen.

2

In einer großen Schüssel Buchweizenflocken, Nüsse, Salz, Zimt, Chia-Samen und Kokosraspel vermengen.

3

In einer kleineren Schüssel oder Tasse Sirup und Öl verquirlen. Diese Mischung in die Schüssel mit den Buchweizenflocken gießen und alles ordentlich durchmischen.

4

Die fertige Mischung auf dem vorbereiteten Backblech verteilen, in den Ofen geben und 25 Minuten bei 170 °C backen lassen. Etwa nach der halben Backzeit das Granola auf dem Backblech durchmischen.

5

Das fertige Granola auf dem Backblech abkühlen lassen und in einem verschließbaren Behälter an einem kühlen Ort lagern. Das Granola hält etwa 2 Monate.

TIPP
Granola schmeckt hervorragend mit frischen Blaubeeren und hausgemachter Hafermilch.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Google Reviews
22. März 2024

google@prudek.com

marie havlova
05. April 2023

Großartig

Automatische Übersetzung

Veronika Srholcová
27. Januar 2023

Lecker

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen