SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 306 Kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Die Magnesiumform mit der besten Bioverfügbarkeit auf dem Markt!

  • Die Nummer eins auf dem Markt
  • Bekämpft Müdigkeit
  • Hilft gegen Krämpfe
Mehr Informationen

Zutaten

1 Portion

Glätten Sie Ihre Haut und entdecken Sie neues Selbstbewusstsein mit Kollagen

  • Strahlende Haut
  • Schönes Haar
  • Gesunde Gelenke
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Die Quinoa in einen Topf geben und ca. 3 Minuten trocken rösten. Anschließend die Milch zugeben und zum Kochen bringen.

2

Bei minimaler Hitze 15-20 Minuten kochen, bis die Quinoa weich ist. Hin und wieder umrühren. Falls die Flüssigkeit zu schnell verdampft, geben wir etwas Wasser hinzu.

3

Honig und Zimt in den warmen Brei mischen.

4

Mit beliebigem Obst servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Žaneta Molischová
14. April 2024

Es ist ausgezeichnet. Ich habe das Gewicht der Früchte erhöht. Ich habe 100g Blaubeeren genommen. Ich habe einen Teil während des Kochens und einen Teil danach hinzugefügt. Und gehackte Mandeln auch. 👌🏼

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1266595
kqcgjw9q7sprivaterelayappleidcom
25. August 2022

Verunka Hanáková
15. April 2022

Ich hatte Erdbeeren und Heidelbeeren und es war natürlich sehr gut. An den Geschmack von Quinoi muss man sich gewöhnen, bzw. an die Konsistenz.

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen