SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 521 Kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Hydratation und Verjüngung mit jedem Schluck unseres Kollagens

  • Gegen Falten
  • Gegen Cellulite
  • Hervorragender Geschmack, ohne „fischige Note“
Mehr Informationen

Zutaten

2 Portionen

Schönheit hat nie besser geschmeckt! Probieren Sie Mango-Kollagen

  • Junge Haut
  • Schönes Haar
  • Starke Nägel
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Den in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauch auf dem Rapsöl andünsten.

2

Die abgegossenen Pilze hinzugeben. Anschließend die Mischung salzen und den Majoran zugeben. Weitere 5 Minuten anbraten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen.

3

Den Bulgur einstreuen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten kochen lassen.

4

Beim Kochen aufpassen, dass der Bulgur nicht anbrennt - falls doch, Wasser hinzugeben. Zum Schluss mit Balsamico-Essig abschmecken und servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Tereza Smolikova
04. Oktober 2023

ein einfaches, aber leckeres Rezept

Automatische Übersetzung

7dn6b85hnkprivaterelayappleidcom
07. August 2023

Lecker, schnell und einfach!⭐️

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1436955
sonakucerovaaaaaseznamcz
22. Mai 2023

Ich mochte Bulgur überhaupt nicht, aber jetzt sehe ich, dass es daran lag, dass ich einfach nicht wusste, wie man ihn zubereitet, und vor allem, weil ich kein gutes Rezept hatte. Dieses Rezept ist völlig einfach und TOP!!! 😍🤩🙏

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen