SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 408 Kcal
  • 7,6 g Eiweiß
  • 17,5 g Fett
  • 51,2 g Kohlenhydrate

Glätten Sie Ihre Haut und entdecken Sie neues Selbstbewusstsein mit Kollagen

  • Strahlende Haut
  • Schönes Haar
  • Gesunde Gelenke
Mehr Informationen

Zutaten

8 Portionen

Reishi – Revitalisierung, Entspannung, Ausgeglichenheit

  • Schluss mit Müdigkeit
  • Gesunde Leber
  • Traditionelle chinesische Medizin
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Backofen auf 190 °C vorheizen.

2

In einer Pfanne Kokosöl und Honig erhitzen.

3

Haferflocken, Nüsse und Mandeln zugeben, umrühren und 5 Minuten bei niedriger Hitze anbraten. Anschließend beiseitestellen.

4

Äpfel schälen und Kerngehäuse entfernen, in kleinere Würfel schneiden, mit in die Pfanne geben und mit 200 ml siedendem Wasser übergießen.

5

Ca. 12 Minuten bei niedriger Hitze kochen.

6

Inzwischen ein Blech zur Hand nehmen und mit Backpapier auslegen.

7

Die gekochten Äpfel auf das Backblech geben, mit den Preiselbeeren und den gebratenen Haferflocken, Mandeln und Nüssen bestreuen und 25–30 Minuten bei 180–190 °C backen.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Władysława Piszczek
15. März 2023

Cool

Automatische Übersetzung

Jolanta Jedryczka
09. März 2023

Cool

Automatische Übersetzung

Janina Bodnar
09. März 2023

Super und Snack und Gericht

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen