SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Zubereitung

1

Den Backofen auf 175–180 °C vorheizen.

2

2 kleine Schüsseln bereitstellen. Die Eier trennen und Eiweiß und Eigelb je in eine Schüssel geben.

3

Honig und Öl mit in die Schüssel mit dem Eigelb geben und alles schaumig aufschlagen.

4

Backpulver, Mehl und Kakao unter das aufgeschlagene Eigelb mischen, so dass ein dünner Teig entsteht.

5

Den Teig eine Weile beiseitestellen und das Eiweiß zu einem steifen Schnee aufschlagen.

6

Sobald der Schnee aufgeschlagen ist, die Hälfte davon in den Teig geben und gründlich verrühren. Anschließend auch die zweite ½ Eischnee dazugeben.

7

Eine Teflon-Backform bereitstellen (25 cm × 30 cm).

8

Den Teig in die Form gießen und im vorgeheizten Backofen 10–12 Minuten bei 175–180 °C backen.

9

Den fertigen Kuchenboden nach dem Backen mindestens 35–40 Minuten abkühlen lassen.

10

In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf 150 ml Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

11

Bevor das Wasser anfängt zu kochen, vermischen wir in einer großen Schüssel Topfen, Protein und Erythrit.

12

Anschließend das Agar-Agar in das kochende Wasser schütten und 30 Sekunden bei mittlerer Hitze kochen lassen.

13

Den gesamten Topfinhalt in die Schüssel mit dem Topfen gießen und alles gründlich vermischen.

14

Die so entstandene Creme auf den gebackenen Kuchenboden streichen und 8–12 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

15

Wenn die Creme fest geworden ist, schmelzen wir im Wasserbad Schokolade und Kokosöl. Für das Wasserbad benötigen wir einen Topf und eine Schüssel aus Glas oder Edelstahl, die in den Topf gehängt werden kann, ohne dabei seinen Boden zu berühren. Eine kleine Menge Wasser in den Topf füllen (nur so viel, dass die Oberfläche später nicht den Schüsselboden berührt) und erhitzen, so dass das Wasser leicht kocht. In der Zwischenzeit die in Stücke zerbrochene Schokolade und das Kokosöl in die Schüssel geben. Sobald das Wasser im Topf zu kochen beginnt, reduzieren wir die Hitze auf mittlere Stufe, hängen vorsichtig die Schüssel mit Schokolade und Kokosöl in den Topf und lassen die Mischung langsam unter ständigem Rühren schmelzen.

16

Zum Schluss die geschmolzene Schokolade gleichmäßig über die Creme gießen und mindestens 1 Stunde fest werden lassen.

17

Die fertigen Schoko-Creme-Schnitten in die gewünschte Anzahl an Portionen zerschneiden und servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

matla94
25. Januar 2024

Ich habe dem Korpus etwas Milch hinzugefügt. Die Scheiben haben allen sehr gut geschmeckt 🙂

Automatische Übersetzung

nw8nmsgf5pprivaterelayappleidcom
01. Mai 2023

Der Angriff war toll, aber das Quietschen war sehr geschlagen, selbst geschlagenes Eiweiß half nicht. Ich würde den Quark einmal so viel und die Schokolade halb so viel hinzugeben, damit es schöner aussieht, aber ansonsten sehr lecker.

Automatische Übersetzung

Lenka Malá
21. Januar 2023

Sehr gut 🤩 Ich habe süßere Schokolade gewählt, den Kindern zuliebe 🤭 Aber wir haben es wirklich genossen. 😉🙂

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1243603
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen