SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 65 Kcal
  • 4,3 g Eiweiß
  • 2,7 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Hydratation und Verjüngung mit jedem Schluck unseres Kollagens

  • Gegen Falten
  • Gegen Cellulite
  • Hervorragender Geschmack, ohne „fischige Note“
Mehr Informationen

Zutaten

6 Portionen

Schönheit hat nie besser geschmeckt! Probieren Sie Mango-Kollagen

  • Junge Haut
  • Schönes Haar
  • Starke Nägel
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Eine ausreichende Menge an Wasser in einen Topf füllen, salzen und zum Kochen bringen.

2

Die Brokkoliröschen in das kochende Wasser legen, die Hitze auf mittlere Stufe stellen und den Brokkoli weichkochen lassen (ca. 4–6 Minuten).

3

Das Wasser abgießen, den hausgemachten Frischkäse zum Brokkoli geben und diesen mit dem Mixer zerkleinern.

4

Zum Schluss alles mit Salz, Pfeffer und Hefeflocken abschmecken.

5

Den Aufstrich maximal 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

TIPP
Den Aufstrich auf Brot servieren. Ihr könnt ihn noch mit Brokkoliröschen und Sonnenblumenkernen garnieren.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

yndjd9ct2dprivaterelayappleidcom
04. April 2024

Exzellent

Automatische Übersetzung

nikolapolakova02gmailcom
02. März 2024

nw8nmsgf5pprivaterelayappleidcom
21. November 2023

Lecker, ausgezeichnet. Ich hatte keine Süßigkeiten, also habe ich Muskatnuss gerieben. Und es ist gut, wenn man den Brokkoli etwas abkühlen lässt, denn warmer Aufstrich ist nicht gut 😀

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen