SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 219 Kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Die Magnesiumform mit der besten Bioverfügbarkeit auf dem Markt!

  • Die Nummer eins auf dem Markt
  • Bekämpft Müdigkeit
  • Hilft gegen Krämpfe
Mehr Informationen

Zutaten

4 Stück

Besiegen Sie Müdigkeit und Erschöpfung mit Magnesium

  • Verleiht Energie für den ganzen Tag
  • Entspannt
  • Unterstützt Muskeln und Knochen
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Sämtliche Zutaten bis auf den Honig zu einem Teig vermischen und ohne Fett im Waffeleisen ausbacken.

2

Die fertigen Waffeln mit Honig beträufeln und servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Michal Šebesta
29. Mai 2024

Es konnte nur ganz warm und nur mit Marmelade oder Nutella gegessen werden. Ich würde vielleicht einen Joghurt oder etwas anderes hinzufügen, um es dünner zu machen.

Automatische Übersetzung

Marie Křístková
07. März 2023

Ich muss den meisten Kommentaren zustimmen. Waffeln sind nicht schlecht, aber geschmacklich nicht herausragend. Sie sind auch ziemlich trocken, also würde ich Joghurt an der Seite hinzufügen.

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1216039
Lucie Gallová
27. August 2022

Die Waffeln selbst mochte ich nicht, sie waren trockener, aber im Endstadium waren sie sehr lecker und sättigend. Sauerrahm, Mango, etwas Erdnussbutter, Agavendicksaft und Zimt 😋

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1142209
banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen