SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 72 Kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 0 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Schönheit hat nie besser geschmeckt! Probieren Sie Mango-Kollagen

  • Junge Haut
  • Schönes Haar
  • Starke Nägel
Mehr Informationen

Zutaten

4 Stück

Die Magnesiumform mit der besten Bioverfügbarkeit auf dem Markt!

  • Die Nummer eins auf dem Markt
  • Bekämpft Müdigkeit
  • Hilft gegen Krämpfe
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Die Erdbeeren abwaschen und zusammen mit der geschälten Mango in Stifte schneiden.

2

Eine Schüssel mit warmem Wasser befüllen, das Reispapier hineintauchen und einweichen lassen. Die weichen Platten vorsichtig herausnehmen, abtropfen lassen und auf eine glatte Arbeitsunterlage legen, an der sie nicht so leicht anhaften. Die Oberfläche der Platten mit einem Papiertuch abtrocknen.

3

Auf das obere Drittel der Platte nebeneinander ein paar Blatt Pfefferminze legen. Unter die Pfefferminzblätter schichten wir das kleingeschnittene Obst. Die so belegte Platte aufrollen und auf einen Teller legen.

4

Dasselbe mit den restlichen Reispapier-Platten wiederholen und servieren.

TIPP
Die fertigen Reisrollen könnt Ihr mit griechischem Joghurt servieren, den Ihr mit Honig süßt.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Marzena Bankiewicz
21. Mai 2024

Sehr interessant und lecker.

Automatische Übersetzung

Hanka S.
26. April 2020

Erfrischungsrollenvariante 😋 Tolle Idee!

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1156284
banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen