SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 133 Kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

8 Portionen

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2

200 g Zucchini auf einer feinen Reibe reiben, salzen und zum Abtropfen beiseite stellen. Anschließend überschüssiges Wasser ausdrücken.

3

Die Zucchini in eine Schüssel geben und mit Ricotta, Hüttenkäse, der fein gehackten Zwiebel, gepressten Knoblauchzehen, Salz, grobkörnigem Senf und Eiern verrühren.

4

Den Teig in eine mit 2 Esslöffeln Olivenöl eingefettete Kuchenform gießen. Die restlichen 200 g Zucchini in Scheiben schneiden und leichmäßig auf dem Teig auslegen.

5

Anschließend ca. 30 Minuten bei 170–180 °C backen.

6

* Ricotta ist ein Frischkäse, der meistens 6–15 % Fett enthält. Er wird aus Ziegenmilch-, Schafsmilch- und manchmal auch Kuhmilchmolke hergestellt. Von seiner Struktur her erinnert er am ehesten an Topfen.

TIPP
Ihr könnt der Tortilla je nach Geschmack zum Beispiel getrocknete Tomaten oder Oliven beimischen.
Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Brygida Zdrzalek
12. November 2023

interessanter Geschmack... Ich esse gerne etwas anderes Das Backen dauerte etwa eine Stunde, nicht wie empfohlen 30 Minuten. und bei einer Temperatur von 200 Grad

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1419010
Bajor Márta
22. August 2023

Lecker. Ich habe den Ricotta bereits durch Hüttenkäse ersetzt. Es ist immer noch köstlich.

Automatische Übersetzung

7dn6b85hnkprivaterelayappleidcom
14. Juli 2023

Ungewöhnliche Konsistenz, aber toller Geschmack. Ich habe die Zucchini geputzt, frisches Basilikum, getrockneten Oregano und Pfeffer hinzugefügt und die Zwiebel in einer Pfanne angebraten, bevor ich sie zu der Mischung gegeben habe. Der einzige Minuspunkt ist, dass die geplanten 30 Min. Es wurden weitere 30 Minuten bei 180 °C hinzugefügt. bei 200C.

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1436955
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen