SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 216 Kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Die Magnesiumform mit der besten Bioverfügbarkeit auf dem Markt!

  • Die Nummer eins auf dem Markt
  • Bekämpft Müdigkeit
  • Hilft gegen Krämpfe
Mehr Informationen

Zutaten

15 Portionen

Reishi – Revitalisierung, Entspannung, Ausgeglichenheit

  • Schluss mit Müdigkeit
  • Gesunde Leber
  • Traditionelle chinesische Medizin
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Zunächst den Backofen auf 180–190 °C vorheizen.

2

Eine Backform (30 cm × 40 cm) bereitstellen und mit Backpapier auslegen.

3

Den Teig zubereiten: Das Mehl in eine Schüssel streuen, Backpulver, Kakao und Zucker zugeben und verrühren.

4

2 Eier, das Öl und 300 ml Milch hinzugeben und alles gründlich verrühren, sodass ein glatter Teig entsteht. Diesen anschließend in die vorbereitete Backform gießen.

5

Nun in einer zweiten Schüssel Topfen, Vanilleextrakt, 2 Eier und 150 ml Milch verquirlen.

6

Die Topfenmischung auf den Teig in der Backform geben und mit kreuzförmigen Bewegungen mit einem Esslöffel verteilen, sodass ein Marmormuster entsteht.

7

Zum Schluss die Backform in den vorgeheizten Backofen geben und 25 Minuten bei 180–190 °C backen.

8

Anschließend den Kuchen in 15 Stücke zerschneiden und servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Leona Svobodová
05. Mai 2024

Uns hat es überhaupt nicht gefallen

Automatische Übersetzung

Lenka Smetáková
21. Januar 2024

Die Konsistenz ist gut, aber irgendwie geschmacklos, ich würde den Hüttenkäse süßen und ich bin es eher gewohnt, in Rezepten auf Zucker zu verzichten.

Automatische Übersetzung

Andrea Mácová
25. Oktober 2023

Ein Rezept, das man komplett wiederholen muss, um nützlich zu sein, ist absolut nutzlos. Ich empfehle, auf der Website eine andere Version des Hüttenkäsebrötchens zu finden. Wenig Zucker im Teig, keiner im Quark, die Milch hätte wohl nicht in den Quark gehen sollen, der Teig hätte es lieber aufgenommen. Schmeckt gut, aber Hüttenkäse mit Zucker schmeckt auch gut, oder? Die Konsistenz ist der Wahnsinn.

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen