SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 181 Kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Ein natürlicher Helfer für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden – Reishi

  • Unterstützt das Immunsystem
  • Schützt das Herz
  • Lindert Stress
Mehr Informationen

Zutaten

16 Portionen

Schönheit hat nie besser geschmeckt! Probieren Sie Mango-Kollagen

  • Junge Haut
  • Schönes Haar
  • Starke Nägel
Mehr Informationen
banner image

Zubereitung

1

Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

2

Eine Banane mit Ricotta, Eigelb, Honig und Milch im Mixer zerkleinern.

3

Die Mischung in eine Schüssel gießen, Mehl und Backpulver zugeben und alles verrühren.

4

Die Schokolade im Backofen oder im Wasserbad schmelzen und unter den Teig rühren.

5

Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee aufschlagen, den wir mit einem Küchenspachtel vorsichtig unter den Teig heben.

6

Den Teig in eine eingefettete und ausgestreute Backform (20x30 cm) gießen. Die zweite Banane in längliche Streifen oder in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

7

Den Kuchen 45-50 Minuten bei 165-175 °C backen.

8

Den fertigen Kuchen abkühlen lassen und in 16 gleich große Stücke schneiden.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Kamila Bártovi
07. Februar 2024

Irina Hoffmann
25. Februar 2023

Marie Kmecová
27. August 2021

sehr gut, vielleicht füge ich beim nächsten Mal mehr Zucker hinzu

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen