SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 242 Kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Mehr als 500 Rezepte aus allen Kochbüchern (sparen Sie über 150 EUR)

  • App ohne Werbung
  • Kochen Sie mit den Zutaten aus Ihrem Kühl- und Speiseschrank
  • Offline verfügbare Rezepte
Für bis zu 30 Tage GRATIS testen

Zutaten

16 Portionen

Zubereitung

1

Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

2

Die Schokolade im Wasserbad* schmelzen, in eine Schüssel gießen und Honig und Kokosöl unterrühren. Anschließend den holländischen Kakao und das Buchweizenmehl mit in die Schüssel geben und das Ganze mit einem Kochlöffel zu einem glatten, glänzenden Teig verarbeiten.

3

Ein Blech (20 cm × 20 cm) zur Hand nehmen, mit Backpapier auslegen und den vorbereiteten Teig hineingießen. Die Oberfläche des Teigs mit Pekannüssen belegen, das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und für 15–18 Minuten bei 170–180 °C backen.

4

Die fertigen Brownies sollten an der Oberfläche durchgebacken und innen saftig sein.

5

Nachdem wir den gebackenen Teig aus dem Backofen genommen haben, lassen wir ihn komplett abkühlen, schneiden ihn anschließend in 16 Stücke und servieren die fertigen Brownies.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Lenka Dumbrovská
30. Oktober 2023

Das Rezept ist in Ordnung, dauert aber leider 35 Minuten. Backen ist zu viel. Brownies sind nicht mehr so geschmeidig, wie sie sein sollten.

Automatische Übersetzung

Bewertungen_1130574
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen