SuchenSuchenoznámeníBenachrichtungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Über uns Kontaktieren Sie uns

Zubereitung

1

Alle Zutaten für den Teig – Blattspinat, Eier, Salz, Pfeffer, Milch und Mehl – in den Standmixer geben und glattmixen.

2

Den Teig beiseitestellen und die Füllung zubereiten.

3

Hierfür vermischen wir den Topfen mit der gehackten Schnittlauch, Salz und 1 Teelöffel Olivenöl.

4

Die Füllung im Kühlschrank kaltstellen und die jeden Palatschinken ausbacken.

5

Hierfür den Teig mit einem Schöpflöffel in eine erhitzte Pfanne (Ø 20–25 cm) gießen; Ihr könnt Olivenöl verwenden, die jeden Palatschinken lassen sich jedoch auch in der trockenen Pfanne backen.

6

Es genügt, jeden Palatschinken bei schwacher Hitze nur von einer Seite 3–3,5 Minuten auszubacken.

7

Die fertigen Palatschinken erkennt man daran, dass sie sich von der Pfanne ablösen und sich große Blasen auf ihnen bilden.

8

Den Hähnchenschinken in Streifen schneiden und in einer Pfanne 3–4 Minuten trocken anbraten.

9

Jeden der fertigen Palatschinken auf einen Teller geben, in die Mitte einen Esslöffel der vorbereiteten Füllung geben, die Erbsen darüberstreuen und den gerösteten Schinken darauf verteilen.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Mirka Kozáková
15. November 2022

Eine Delikatesse.

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Alice Langrová
27. Oktober 2022

Ausgezeichnet 😋

Automatische Übersetzung aus dem Tschechischen

Anišipka
09. April 2022

Uuuuuzasné !!! Der Geschmack ist sehr delikat und gleichzeitig eine perfekte Kombination ❤️

Automatische Übersetzung aus dem Slowakischen

Bewertungen_1294556
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen