SuchenSuchenoznámeníMitteilungenMein KontoMein KontoWarenkorbWarenkorb 0
Ich möchte kochen Shop Premium Über uns Kontaktieren Sie uns

Nährwertangaben für 1 Portion/Stück

  • 408 Kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Effektive und sichere Versorgung mit 100 % des täglichen Magnesiumbedarfs

  • Unterstützt die Regeneration
  • Hilft gegen Migräne
  • Über 1000 Rezensionen
Mehr Informationen

Zutaten

1 Portion

Die Magnesiumform mit der besten Bioverfügbarkeit auf dem Markt!

  • Die Nummer eins auf dem Markt
  • Bekämpft Müdigkeit
  • Hilft gegen Krämpfe
Mehr Informationen

Tags

banner image

Zubereitung

1

Milch und Honig in einem kleinen Topf verrühren und die Mischung aufkochen.

2

Anschließend den Dinkelgrieß mit in den Topf geben und die Mischung bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 4 Minuten kochen.

3

Den gekochten Brei in eine Servierschüssel füllen.

4

Kakao und Rohrzucker separat vermischen und damit den Brei in der Schüssel bestreuen.

5

Zum Schluss in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen, über den Brei gießen und servieren.

Rezeptautor
Das Team von Gesund essen
Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an
  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen

Teilen Sie Ihre Eindrücke und Tipps mit anderen

Ndkdjbsj
04. Februar 2023

7wau9uvc4a@privaterelay.appleid.com
25. September 2021

Petra Javorová
03. Mai 2021

Normalerweise mache ich Brei, aber ich wollte herausfinden, was das anders macht. Diese 4 Minuten sind zu viel. Nach 2 Minuten stoppte ich den Topf und es war genau richtig. Wenn ich es für eine bestimmte Zeit dort lasse, ist es wie Beton.

Automatische Übersetzung

banner image
Weitere Informationen zum Rezeptbuch www.jimezdrave.cz
Wir erstellen gesunde und einfache Rezepte für die ganze Familie

Zum Rezept-Abo anmelden

Alle neuen Rezepte im Blick! Wir schicken sie Ihnen zweimal wöchentlich per E-Mail zu. Und wenn es Ihnen nicht schmecken sollte, melden Sie sich einfach wieder ab.

Legen Sie sich Ihr Rezeptbuch an

  • Speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte
  • Machen Sie sich Anmerkungen zu den Rezepten
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Bewertungen